Erleben Sie täglich eine Menge Abwechslung

Aktivitäten im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG

Aktivitäten im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG

Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenpflegeheims AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG täglich, wöchentlich und auch monatlich bei Interesse die Teilnahmen an vielen verschiedenen Aktivitäten und unterschiedlichen Veranstaltungen an. Diese Vielzahl an Angeboten wird von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sehr geschätzt. Was sich hinter den einzelnen Aktivitäten genau verbirgt, haben wir für Sie einmal aufgelistet.

Aktivitäten mit dem Kindergarten

Besuche von Kindergärten und Kindergruppen sind immer eine beliebte Abwechslung zu unserem Alltag. Die Kinder nutzen dabei gern die Gelegenheit, die Damen und Herren in unserem Haus als Publikum mit ihren einstudierten Liedern, Gedichten oder Tänzen zu begeistern und machen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern damit eine große Freude.

Ausflüge

Das Wiedererkennen bekannter Orte ist für die Realitätsorientierung unserer Bewohnerinnen und Bewohner von großer Bedeutung. Es gibt ihnen ein Gefühl der Sicherheit. Erinnerungen können durch Ausflüge geweckt werden und es besteht die Möglichkeit, die geschützte Heimatmosphäre kurz zu verlassen, um „etwas anderes“ zu sehen, ohne in Sorge zu sein, dass man sich nicht zurechtfinden könnte. Gern nehmen die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Altenpflegeheims AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG daher die Möglichkeit wahr, mit uns Ausflüge zu machen. Unsere Ausflugsziele sind: Markttage, Zoobesuche, Fahrten in Einkaufszentren, Ausflüge ins Schwimmbad, Kaffee- und Stadtrundfahrten. Zusätzlich bieten wir unter anderem durch betreute Einkaufsmöglichkeiten dem Einzelnen die Chance, sich gewisse kleine Wünsche selbst zu erfüllen oder Geschenke für die Liebsten zu besorgen.

basale Stimulation

Dieses Konzept zur ganzheitlichen, körperbezogenen Kommunikation, welches ursprünglich von Prof. Dr. A. Fröhlich entwickelt wurde, hat zum Ziel schwer beeinträchtigten Menschen den Zugang zum eigenen Körper und somit auch zu ihrer Umwelt zu ermöglichen. Durch zum Beispiel auditive Angebote und bewusste Berührungen erhalten betroffene Bewohnerinnen und Bewohner im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG die Möglichkeit auf non-verbalem Weg mit unseren Mitarbeitenden zu kommunizieren.

Erinnern und Erzählen

Ein geführtes Gespräch mit einem gewählten Thema kann oft zu einer netten Gesprächsrunde führen. Es gibt aber auch die kleinen persönlichen Gespräche, welche gezielt in den Bewohnerzimmern stattfinden oder aber sich aus der Situation heraus ergeben und einen intensiven Austausch zwischen Bewohnern und Mitarbeitenden anstoßen.

Wir bieten:

  • persönliche Gespräche
  • thematisch geleitete Gesprächsrunden
Feste und Feiern

Gemeinsame Feiern zu den verschiedenen Jahreszeiten und Kirchenjahresfesten beleben unseren Alltag im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG und spiegeln den freudigen Bezug zu vergangenen Zeiten. Wir organisieren monatliche Themenfeste wie z.B. „Bella Italia“, bei denen dann getreu dem Motto nicht nur italienisch gekocht, sondern auch mit Hilfe von Vorträgen und Musik das Thema vertieft wird. Monatliche Geburtstagsrunden für all unsere Geburtstagskinder sind für uns selbstverständlich und werden von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gern angenommen.

Filmvorführungen

Zusätzlich zu den privaten Fernsehern unserer Bewohnerinnen und Bewohner gibt es in den Gemeinschaftsbereichen unseres Altenpflegeheims AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG ebenfalls Fernseher zur allgemeinen Nutzung. Des Weiteren bieten wir regelmäßige Filmvorführungen über einen Beamer an, die im Veranstaltungsbereich des Erdgeschosses stattfinden. Hier besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Bewohnern eine schöne Filmvorstellung oder auch die Übertragung von Sportevents (z.B. Fußballspiele) auf der Leinwand in gemütlicher Gemeinschaft anzuschauen.

Gedächtnistraining/ Rätseln

Das Gedächtnistraining dient als gezielter Einsatz zur Schulung und Erhaltung des Kurzzeit- und Langzeitgedächtnisses. Da wir immer mehr an Demenz erkrankte Menschen betreuen, ist es sehr wichtig, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner, die ihren Tagesablauf nicht mehr selbst strukturieren müssen und keine Behördengänge mehr tätigen müssen, kognitiv beansprucht werden um die Merkfähigkeit möglichst lange zu erhalten.

Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG:

  • Gedächtnistraining mit Gedächtnistrainer
  • Kreuzworträtselrunde
  • Rätselnachmittage
Gesellschaftsspiele

Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner lieben Gesellschaftsspiele, so dass wir eine bunte Palette davon anbieten. Unter anderem zählen hierzu:

  • Skatrunden
  • Kartenspiele, Brettspiele
  • Bingo-Nachmittage
Kochen und Backen

Kochen und Backen ist ein Tätigkeitsfeld, das bis ins hohe Alter viel Freude macht und den Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Altenpflegeheimes AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG gewohnte Abläufe abverlangt, welche ihnen oft leicht von der Hand gehen. Die lustigen Runden dienen nur zweitrangig zur Herstellung von Nahrungsmitteln, sondern werden viel mehr als Plattform für regen Austausch von Rezepten, Gewohnheiten und Traditionen genutzt. Der anschließende Genuss der selbst gekochten oder gebackenen Speisen und das Lob hierfür, erwecken zu Recht Stolz bei den mitwirkenden Bewohnern und führte sogar dazu, dass unsere Bewohner ein eigenes Kochbuch herausgeben haben.

Das Kochbuch erhalten Sie in gedruckter Form im Sekretariat unseres Altenpflegeheims AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG bzw. kann es auch per Mail an Sie versendet werden. Schreiben Sie dazu einfach eine Mail an: juliane.mentz@ediacon.de.

kreatives Gestalten/ Handarbeit

Das Angebot kreatives Gestalten/ Handarbeit wird zur Interaktion in der Gruppe genutzt und schult die Entscheidungsfindung, den Erhalt der Grob- und Feinmotorik sowie den Erhalt oder Förderung der Konzentration bei unseren Bewohnerinnen und manchmal auch Bewohnern.

Zusammen mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern bieten wir:

  • Jahreszeitliche Bastelarbeiten
  • Häkeln, Stricken und Nähen
  • Seidenmalerei
  • Holzarbeiten u.v.m.
motorische Aktivitäten/ Bewegungsangebote

Motorische Angebote - also Angebote, die der Bewegung dienen - nehmen einen großen Teil unserer Angebotspalette hier im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG ein, da wir die Motivation und Eigeninitiative zum körperlichen Tun unserer Bewohnerinnen und Bewohner erhalten und fördern wollen.

Wir bieten daher folgende Aktivitäten an:

  • Spaziergänge
  • Sitzgymnastik
  • Sturzpräventionsgruppe
  • Lauftraining
  • Kegeln
  • Wurfspiele
musikalische Aktivitäten

Musizieren ist für sehr viele Bewohnerinnen und Bewohner ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Dies weckt nicht nur Erinnerungen, beschert freudige Momente und fördert das Gemeinschaftsgefühl, sondern schult auch kognitive, kommunikative und körperliche Fähigkeiten. Wir bieten durch externe Musiker (Angehörige, Chöre, Sänger) folgende Veranstaltungen an:

  • Tanzveranstaltungen
  • Liederrunden
  • Sitztanzgruppen
  • Klassische Konzerte
  • Kleine instrumentale Konzerte von Angehörigen oder Mitarbeitenden
  • Besuche von Chören/Ensembles aus dem örtlichen Gemeinwesen
Snoezelen

Der Begriff „Snoezelen“ kommt aus dem Niederländischen und mischt die Wortteile „snuffelen“ (schnüffeln, neugierig sein) und „doezelen“ (dösen). Im Snoezelraum werden angenehme, spannende oder entspannende Sinnesreize angeboten, die Neugier wecken sollen. In erster Linie ist der Raum für Demenzkranke vorgesehen, steht aber selbstverständlich allen Bewohnern zur Verfügung. Gemeinsam erleben Betreuer und Demenzkranker „Sinnesabenteuer“ im Snoezelraum des Altenpflegeheims AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG.

Unsere Erfahrungen mit dem Snoezelraum in Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG
 

Das Snoezelen wird von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern als schön und angenehm beschrieben. Sie schauen interessiert auf die Lichteffekte und Bilder an der Wand und staunen über die Farbspiele. Sie werden ruhig, entspannen sich, einige schließen die Augen, um noch bewusster genießen zu können. Manche Bewohner regt die Atmosphäre zum Erzählen an. Gerade mit dementen Bewohnern werden kleine wertvolle Gespräche möglich. Einige lassen sich von den verschwimmenden Farbspielen an der Wand inspirieren und philosophieren über deren Bedeutung. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die Windspiele, die wegen ihres beruhigenden Klanges angenehm wirken. Unsere Ozeantrommel lässt Gedanken an einen Urlaub am Meer „wach werden“.  Auch bettlägerigen Bewohnern bieten wir die Möglichkeit des Snoezelens an, um ihnen dadurch bei ihrer eingeschränkten Mobilität eine Veränderung ihrer Wahrnehmung zu geben. So beobachteten wir bei einer an Alzheimer erkrankten Bewohnerin mit praktischer Bewegungsunfähigkeit eine völlige Entspannung, die sowohl am Muskeltonus, als auch durch zufrieden klingende Laute deutlich wurde.

spezielle Veranstaltungen

Wir wollen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern auch kulturelle Veranstaltungen in ihrem sicheren Umfeld, nämlich hier im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG, ermöglichen. Deshalb gibt es mehrmals im Jahr Veranstaltungen zu bestimmten jahreszeitlichen Themen oder von externen Darstellern geleitete Attraktionen.

Das sind unter anderem:

  • Puppentheater
  • Picknick im Park
  • Varieté-Show
tierbezogene Aktivitäten/ tierischer Besuch

Tiere wirken sich vor allem positiv auf das seelische Wohlbefinden der Heimbewohner aus, was die Verringerung persönlicher Risikofaktoren zur Folge haben kann (z.B. Rückgang von Herz-Kreislauf-Leiden). Die Anwesenheit von Tieren hilft gegen Einsamkeit, aktiviert die Heimbewohner, animiert sie zu Bewegungen und macht sie selbstbewusster in ihren Handlungen. Tiere sorgen für Beschäftigung und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag bei der Verhinderung von Langeweile und Eintönigkeit.

Speziell für unser Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG bedeutet das, dass wir auf unseren Wohnbereichen Haustiere/Kleintiere halten (z. B. Vögel, Meerschweinchen, Hasen usw.). Regelmäßig werden Tierkontakte auch durch Besuchstiere realisiert. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Alpakas oder Hunde, die sich aufgrund ihrer Wesensfestigkeit besonders für den direkten Körperkontakt durch Streicheln eignen.

Unsere Zoobesuche sollen den Bewohnern den Kontakt mit Tieren bei gleichzeitiger großer Artenvielfalt außerhalb der Pflegeeinrichtung ermöglichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gemeinwesen saisonbedingt Tiere in die Außenanlage unseres Altenpflegeheims AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG einzuquartieren.

Vorlesen

Für Bewohnerinnen und Bewohner im Altenpflegeheim AGAPLESION BETHANIEN LEIPZIG, die nicht mehr selbst lesen können oder wollen, bietet dieses Angebot die Möglichkeit, sie von aktuellen Ereignissen des Umfeldes in Kenntnis zu setzen und durch Zuhören literarische Unterhaltung zu erfahren.

Dazu gehört:

  • Zeitungsschau
  • Geschichten- und Märchennachmittage
  • Kurzgeschichten für Menschen mit Demenz

Ihr Ansprechpartner

Porträt der Pflegedienstleiterin des Altenpflegeheims Bethanien Frau Hanske

Barbara Hanske Pflegedienstleitung